Kaffeevollautomat: Reparatur kann sich lohnen

1. Kaffeevollautomat: Informationen zur Reparatur

Wenn Ihr Kaffeevollautomat nicht wie erwartet funktioniert, müssen Sie nicht gleich ein neues Modell erwerben. Die meisten Probleme lassen sich mit einer Reparatur beheben und die Kosten hierfür liegen in aller Regel deutlich unter dem Neupreis. Unter bestimmten Bedingungen erfolgt die Reparatur sogar für Sie kostenlos. Was Sie über die Reparatur Ihres Kaffeevollautomaten wissen müssen, erfahren Sie in den folgenden Kapiteln.

1.1 Garantie

Bei der Garantie handelt es sich um ein freiwilliges Angebot des Herstellers (manchmal auch des Händlers) eines Produktes, im Schadensfall unter bestimmten Voraussetzungen eine Reparatur vorzunehmen oder das Produkt auszutauschen. Zwar gibt es kein Gesetz, das die Hersteller dazu verpflichtet, dem Käufer eine Garantie über einen bestimmten Zeitraum zu gewähren. Die meisten Anbieter bieten diesen Service jedoch von sich aus an. Häufig beträgt die Garantielaufzeit zwei Jahre ab Kaufdatum.

Einige Hersteller bieten die Möglichkeit, die Garantiezeit kostenpflichtig zu verlängern. Je nachdem, wie hoch der Anschaffungspreis Ihres Vollautomaten war oder wie hoch etwaige Reparaturkosten ausfallen würden, kann sich eine solche Garantieverlängerung durchaus lohnen.

Beachten Sie in jedem Fall die Garantiebedingungen des Herstellers. Oftmals wird ein Garantiefall unter bestimmten Bedingungen ausgeschlossen, zum Beispiel:

  • bei fahrlässig durch den Nutzer herbeigeführten Schäden.
  • bei unsachgemäßen oder nicht autorisierten Reparaturen.
  • bei normalem Produktverschleiß.

1.2 Gewährleistung

Im Gegensatz zur Garantie ist die Gewährleistung im Gesetz verankert und gilt zwei Jahre ab Kaufdatum. Der Händler muss dem Käufer gegenüber gewährleisten, dass die Ware zum Zeitpunkt des Kaufes keine Mängel aufweist. Dabei gibt es zwei Szenarien:

  • Treten innerhalb des ersten Jahres Mängel auf, wird in der Regel angenommen, dass diese bereits beim Kauf vorhanden waren. Sie können vom Händler in diesem Fall einen Ausgleich verlangen.
  • Treten die Mängel im zweiten Jahr auf, müssen Sie hingegen meist nachweisen, dass diese bereits zum Zeitpunkt des Kaufes vorlagen, andernfalls kann der Händler eine Ausgleichsleistung verweigern.

2. Reparatur durch den Hersteller: Ablauf, Dauer und Kosten

Aufgrund der vielen verschiedenen Bauweisen von Kaffeevollautomaten und unterschiedlichen Service-Angebote der Hersteller lassen sich bezüglich der Kosten, Dauer und des Ablaufs der Reparatur nur allgemeine Aussagen treffen. Nähere Informationen erhalten Sie beim jeweiligen Hersteller, die entsprechenden Kontaktdaten finden Sie unten auf dieser Seite.

2.1 Ablauf

Kaffeevollautomat von Krups
Die Reparatur eines Vollautomaten ist in den meisten Fällen sinnvoll.

Wie genau die Reparatur Ihres Vollautomaten vonstattengeht, richtet sich vor allem nach dem Hersteller. Einige Unternehmen, darunter Bosch, Siemens und Neff, bieten auf Wunsch einen Hol- und Bring-Service an, sodass Sie den Kaffeevollautomaten lediglich abgeben und wieder in Empfang nehmen müssen. Teilweise lassen die Hersteller das Gerät auch vor Ort durch einen Techniker überprüfen, dies bietet unter anderem WMF an. Schließlich können Sie den Kaffeevollautomaten in der Regel auch zur Reparatur einschicken.

Die Reparatur läuft also meistens auf eine der drei folgenden Weisen ab:

  • Hol- und Bring-Service durch den Hersteller
  • Vor-Ort-Reparatur durch einen Techniker
  • Einschicken des Kaffeevollautomaten durch Sie

2.2 Dauer

Ähnlich wie der Ablauf, ist auch die Dauer der Reparatur Ihres Kaffeevollautomaten in erster Linie abhängig vom Hersteller. Bosch gibt beispielsweise an, kleine Hausgeräte im Idealfall innerhalb von zwei Tagen zu reparieren. Philips verspricht indes eine Bearbeitungszeit von acht bis zehn Tagen, wobei gegen eine Servicepauschale auch eine schnellere Reparatur möglich ist.

2.3 Kosten

Die Kosten für die Reparatur sind von mehreren Faktoren abhängig, unter anderem:

  • Gültigkeit der Garantie oder Gewährleistung
  • Art des Schadens
  • Hersteller
  • Kaffeevollautomat (Modell)
  • Etwaige Versandkosten, wenn das Gerät eingeschickt werden muss

Was kostet die Reparatur eines Kaffeevollautomaten?

Während die Kosten für einfache Reparaturarbeiten im mittleren zweistelligen Bereich starten, betragen sie in schwierigeren Fällen mehrere Hundert Euro. So ist die Reparatur von Einbaugeräten zum Beispiel häufig teurer als von freistehenden Kaffeevollautomaten.

3. Kaffeevollautomat: Reparatur durch unabhängige Dienstleister

Im Allgemeinen gilt: Wird während der Garantiezeit eine Reparatur Ihres Kaffeevollautomaten nötig, sollten Sie diese direkt vom Hersteller oder von Servicedienstleistern durchführen lassen, die vom Hersteller zertifiziert sind. Nicht nur entstehen Ihnen auf diese Weise keine oder nur geringe Kosten, bei einer Reparatur durch einen nicht-zertifizierten Betrieb kann im Zweifelsfall auch der gesamte Garantieanspruch erlöschen.

Es ist in jedem Fall sinnvoll, mehrere Reparatur-Anbieter und ihre Preise zu vergleichen.

Lohnt es sich, einen Kaffeevollautomaten reparieren zu lassen?

Ja, in den meisten Fällen lohnt sich die Reparatur eines Kaffeevollautomaten. Der Neuanschaffungspreis liegt in aller Regel höher und auch aus ökologischer Sicht ist eine Reparatur empfehlenswerter als ein Neukauf. Achten Sie jedoch auf den Preis: Mehr als die Hälfte des Neupreises sollte die Reparatur nicht kosten. Je älter Ihr Gerät ist, desto niedriger sollten die Instandsetzungskosten ausfallen.

4. Reparatur selbst durchführen: Häufige Probleme und mögliche Lösungen

Nicht bei jeder Fehlfunktion ist eine vollwertige Reparatur Ihres Kaffeevollautomaten notwendig. Einige Probleme können Sie leicht selbst beheben. Viele Ersatzteile können Sie hierfür problemlos erwerben.

Egal, welche Reparatur- oder Pflegeversuche Sie unternehmen, Sie sollten die Maschine immer erst ausschalten und wenn möglich vom Strom trennen.
Bedenken Sie, dass bei eigenmächtigen Reparaturversuchen die Herstellergarantie erlöschen kann.
Brühgruppe Ersatzteil
Ersatzteile wie diese Brüheinheit für Siemens- und Bosch-Geräte können Sie separat erwerben.

Das Mahlwerk funktioniert nicht richtig.

  • Es kann eine Verstopfung vorliegen. Prüfen Sie, wie sich die Brühgruppe entfernen lässt und ob Sie auf diese Weise Zugang zum Mahlwerk erhalten. Idealerweise können Sie die Verstopfung dann selbst beheben.

Das Display zeigt einen Fehlercode an.

  • Konsultieren Sie die Bedienungsanleitung des Geräts. In der Regel sind dort die verschiedenen Fehlercodes sowie mögliche Ursachen und Lösungsvorschläge vermerkt.

Es kommt nur sehr wenig oder gar kein Kaffee aus der Maschine.

Dieses Problem kann mehrere Ursachen haben:

  • Die Brühgruppe funktioniert nicht richtig, weil sie verstopft ist oder geschmiert werden muss.
  • Der Auslass für den Kaffee ist verstopft. Oft können Sie eine Nadel verwenden, um die Verstopfung vorsichtig zu entfernen.
  • Kalk verstopft die Maschine. Entkalken Sie in diesem Fall das Gerät entsprechend der Angaben des Herstellers.
  • Es befindet sich Luft in den Leitungen. Lassen Sie heißes Wasser durch die Maschine laufen, dies kann das Problem beheben.

Der ausgegebene Kaffee ist zu dünn.

Für dieses Problem kann es verschiedene Ursachen geben:

  • Die Brühgruppe ist verstopft oder nicht ausreichend geschmiert und arbeitet deshalb nicht richtig.
  • Die Kaffeebohnen- oder Kaffeemehl-Zufuhr ist verstopft.
  • Der Mahlgrad ist zu grob eingestellt.

Unter der Maschine bildet sich Wasser.

Hierfür kann es mehrere Gründe geben:

  • Der Auffangbehälter für Wasser bzw. Kaffee ist zu voll und läuft über.
  • Es liegt eine Verstopfung der Maschine vor.
  • Wassertank oder Auffangbehälter sind nicht korrekt eingesetzt.

Die Betriebsgeräusche der Maschine sind sehr laut.

Hierfür kommen verschiedene Ursachen infrage:

  • Der Auffangbehälter für Wasser bzw. Kaffee ist zu voll und läuft über.
  • Die Zufuhr der Kaffeebohnen bzw. des Kaffeepulvers ist verstopft.
  • Es befinden sich Rückstände von Kaffee oder einzelne Kaffeebohnen an falscher Stelle in der Maschine.

Wo kann ich meinen Vollautomaten reparieren lassen?

Einen Kaffeevollautomaten können Sie in der Regel direkt beim Hersteller oder einer unabhängigen Service-Werkstatt reparieren lassen, die in nahezu jeder größeren Stadt zu finden sind. Während der Garantiezeit ist es empfehlenswert, den Hersteller mit der Reparatur zu beauftragen. Nach Ablauf der Garantie sollten Sie verschiedene Anbieter und Preise vergleichen.

5. Kontakt zu den Herstellern

In der folgenden Tabelle finden Sie die Kontaktdaten der wichtigsten Hersteller von Kaffeevollautomaten. Dort erhalten Sie Informationen zu den Reparatur-Angeboten.

Hersteller Kontakt
DeLonghi Logo
  • De'Longhi Deutschland GmbH, Carl-Ulrich Straße 4, 63263 Neu-Isenburg
  • Tel.: 01805 22 55 21 (Mo. bis Fr. 8 bis 18 Uhr)
  • Internet: www.delonghi.com/de-de
Krups Logo
  • Groupe SEB Deutschland GmbH, Postfach 700455, 60554 Frankfurt
  • Tel.: 069 8504-0
  • Internet: www.krups.de
Siemens Logo
  • SEG Hausgeräte GmbH, Carl-Wery-Str. 34, 81739 München
  • Anschrift für Reparaturen: Zentralwerkstatt für kleine Hausgeräte, Trautskirchener Str. 6-8, 90431 Nürnberg
  • Tel.: 0911 70 440 044
  • Internet: www.siemens-home.bsh-group.com/de
Philips Logo
  • Philips GmbH Market DACH, Röntgenstr. 22, 22335 Hamburg
  • Tel.: 040 80 80 10 9 80 (Mo. bis Fr. 8 bis 20 Uhr, Sa. 9 bis 18 Uhr)
  • Internet: www.philips.de
Saeco Logo
  • Philips GmbH Market DACH, Röntgenstr. 22, 22335 Hamburg
  • Tel.: 040 80 80 10 9 80 (Mo. bis Fr. 8 bis 20 Uhr, Sa. 9 bis 18 Uhr)
  • Internet: www.philips.de
Miele Logo
  • Miele & Cie. KG Vertriebsgesellschaft Deutschland, Carl-Miele-Straße 29, Postfach, 33325 Gütersloh
  • Tel.: 0800 22 44 622 (Mo. bis Fr. 8 bis 20 Uhr, Sa. u. So. 9 bis 20 Uhr)
  • Internet: www.miele.de
Jura Logo
  • JURA Elektrogeräte Vertriebs-GmbH, Postfach 99 01 44, 90268 Nürnberg
  • Tel.: 0180 3 523333 (Mo. bis Fr. 8 bis 20 Uhr, Wochenende/Feiertag 10 bis 18 Uhr)
  • Internet: de.jura.com/de
Melitta Logo
  • Melitta Europa GmbH & Co. KG, Geschäftsbereich Kaffee, Melitta Str. 44, 32427 Minden
  • Tel.: 0571 86 1040
  • Internet: www.melitta.de
Bosch Logo
  • Robert Bosch Hausgeräte GmbH, Carl-Wery-Straße 34, 81739 München
  • Anschrift für Reparaturen: Zentralwerkstatt für kleine Hausgeräte, Trautskirchener Str. 6-8, 90431 Nürnberg
  • Tel.: 0911 70 440 040
  • Internet: www.bosch-home.com/de
Severin Logo
  • Severin Elektrogeräte GmbH, Röhre 27, 59846 Sundern
  • Tel.: 02933 982 1460 (Mo. bis Fr. 8 bis 17 Uhr)
  • Internet: www.severin.de
WMF Logo
  • WMF Group GmbH, Eberhardstraße 35, 73312 Geislingen/Steige
  • Tel.: 07331 257 257
  • Internet: www.wmf-coffeemachines.com/de_de/
Neff Logo
  • Constructa-Neff Vertriebs-GmbH, Carl-Wery-Straße 34, 81739 München
  • Tel.: 089 12 474 474 (Mo. bis Fr. 8 bis 18 Uhr)
  • Internet: www.neff-home.com/de/
*Alle Herstellerangaben ohne Gewähr. Stand 12.12.2018

Verwandte Artikel

Redakteur Simon Scholl
Redaktionshinweise
Redaktion: Simon Scholl

Simon Scholl unterstützt die Online-Redaktion seit Juni 2018. Zuvor studierte er Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaften in Siegen und Bamberg und schrieb für verschiedene Publikationen im Print- und Online-Bereich. Er lebt in Düsseldorf.