Gedünstete Kürbiskernbällchen auf geraspeltem Hokkaido – Rezept

Zurück
Gedünstete Kürbiskernbällchen auf geraspeltem Hokkaido
  • Hauptgericht
  • Leicht
Zutaten für 4 Personen
Zutat Menge
Couscous, vorgegart 60 g
Magerquark, 0,5 % 120 g
Hackfleisch, vom Rind 80 g
Zwiebel, fein gewürfelt 50 g
Kürbiskerne, gehackt 60 g
Hokkaidokürbis, geraspelt 100 g
Ei 1 Stück
Senf, mittelscharf 10 g
Salz 1 Prise
Piment, gemahlen 1 Prise
Petersilie, Blatt 30 g
Apfelessig, 5% 20 g
Ahornsirup 1 TL
Pfeffer, schwarz, gemahlen 1 Prise
Sprossen 40 g
Kürbiskernöl 30 ml
Kürbis, Hokkaido oder Karotten 80 g
Petersilie, Blatt, fein gehackt 1 Bund
 
 

Zubereitung von „Gedünstete Kürbiskernbällchen auf geraspeltem Hokkaido”

Alle Zutaten vermengen, kräftig abschmecken und Bällchen formen. Die Bällchen in einer  geschlossenen Pfanne mit wenig Wasser dünsten. In der Zwischenzeit Essig mit Dicksaft und den Würzzutaten vermengen und dann das Kürbiskernöl langsam einrühren.

Die gedämpften Bällchen auf der Gemüse-Keimling-Mischung anrichten, etwas vom Dämpffond in das Dressing einrühren, über die Bällchen gießen und mit fein geschnittener Petersilie bestreuen.