Fruchtiger Chicoreesalat mit Blauschimmelkäse und Walnüssen – Rezept

Zurück
Fruchtiger Chicoreesalat mit Blauschimmelkäse und Walnüssen
  • 35 Min.
  • Vorspeisen/Snacks
  • Leicht
Zutaten für 4 Personen
Zutat Menge
Rote Bete, kleine 200 g
Chicorée, (Köpfe) 800 g
Orange 1
Staudensellerie 2 Stange
Walnusskerne 50 g
Honig 15 g
Apfelessig 30 ml
Leinöl 40 ml
Ingwer 10 g
Pfeffer, aus der Mühle -
Salz -
Chilipulver 1 Messerspitze(n)
 
 

Zubereitung von „Fruchtiger Chicoreesalat mit Blauschimmelkäse und Walnüssen”

Die Rote Bete in 8-10 Min. gar kochen. Jeweils 3 große Blätter pro Chicoreekopf vom Strunk schneiden und bereitstellen. Die restlichen Blätter abschneiden und in feine Streifen schneiden. Die Orange halbieren. Eine Hälfte auspressen, dabei den Saft auffangen. Die andere Hälfte mit dem Messer schälen, die weiße Haut rundherum mit abschneiden. Die geschälte Orange filetieren, den austretenden Saft auffangen. Die Orangenfilets in kleine Stückchen schneiden. Staudensellerie waschen, der Länge nach halbieren und in feine Scheiben schneiden. Chicoreestreifen, Orangenstückchen und Selleriescheiben in einer Schüssel vermischen. Die Rote Bete in kleine Würfelchen schneiden und unter den Salat mischen. Für die Vinaigrette Orangensaft, Essig und Öl verrühren. Ingwer schälen, fein reiben und einrühren. Mit Pfeffer, Salz und Chilipulver abschmecken. Den Blauschimmelkäse zerkleinern. Die Walnüsse hacken und ohne Fett in einer Pfanne rösten. Den Salat in die bereitgestellten Chicoreeblätter füllen, Blauschimmelkäse und Walnüsse
darüber verteilen, mit Vinaigrette beträufeln.

Nährwerte pro Person:

254 kcal (1065 kJ), 6 g Eiweiß, 18 g Fett, 16 g Kohlenhydrate