Maggi

Feine Rosenkohlcreme-Suppe mit Räucherlachsstreifen – Rezept

Zurück
Feine Rosenkohlcreme-Suppe mit Räucherlachsstreifen
  • 35 Min.
  • Vorspeisen/Snacks
  • Mittel
Zutaten für 6 Personen
Zutat Menge
Butter 1 EL
Kartoffeln, mehligkochend 400 g
MAGGI Moderner Kochen Gemüse-Fond 7 EL
Muskatnuss, frisch gerieben - Stück
Pfeffer, a.d. Mühle -
Räucherlachs, in Scheiben 150 g
Rosenkohl, tiefgefroren 500 g
Schalotte 1 Stück
Schlagsahne 200 ml
Wasser 900 ml
 
 

Zubereitung von „Feine Rosenkohlcreme-Suppe mit Räucherlachsstreifen”

1. Rosenkohl antauen lassen. Kartoffeln putzen, waschen, schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Räucherlachs in feine Streifen schneiden.
2. In einem Topf Butter heiß werden lassen. Zwiebel darin andünsten. Kartoffeln und Rosenkohl zugeben und mitdünsten. Wasser zugießen. MAGGI Moderner Kochen Gemüse-Fond einrühren und zugedeckt bei mittlerer Wärmezufuhr ca. 20 Min. kochen, bis das Gemüse weich ist.
3. Mit einem Stabmixer sehr fein pürieren und mit Muskatnuss und Pfeffer würzen und abschmecken.
4. Sahne steif schlagen und unterziehen. Auf Teller verteilen und mit den Räucherlachsstreifen garniert servieren.